Männchen / Häschen

Der Hund sollte sich hinsetzen und dann nimmt man einen Keks in die Hand. Diesen führt man dann etwas über den Hund, so dass es sich aufrichten muss um an den Keks zu kommen. Es kann sein, dass der Hund sich mit dem ein oder anderen Pfötchen dabei IMG_0937am Arm abstützt. Der Hund muss erst lernen sich in dieser Situation zu halten, was viel Training bedeutet, damit der Hund die entsprechende Muskulatur aufbauen kann und das Gleichgewicht zu halten lernt. Sobald der Hund beide Pfoten vom Boden gehoben hat, wird geklickt und der Hund bekommt den Keks. Später kann man den Keks dann über den Hund halten, ohne dass der Hund die Möglichkeit hat, sich am Arm abzustützen. Sobald der Hund sich von alleine halten kann, kann man das Kommando einführen, indem es genannt wird und dem Hund danach mit den Keks über seinen Kopf hält, damit er sich aufrichten muss. Dann wird geklickt und der Hund darf den Keks haben. Besonders hübsch sieht es aus, wenn der Hund erhöht sitzt und Männchen macht, wie auf dem Foto zu sehen ist.

Nun wünschen wir euch viel Spaß beim Nachmachen

Lina und Mütze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s